apricatio SOMMERLOTION

Hintergrundinformationen und Wissenswertes

Bei der Entwicklung unserer apricatio SOMMERLOTION lag unser Augenmerk, wie bei allen anderen Produkten, vor allem auf der Qualität der Rohstoffe. Da wir ausschließlich konsequent natürliche Inhaltsstoffe nutzen, kommt der Einsatz von chemischen UV-Filtern (wie z. B. Oxybenzon oder Octocrylen) für uns nicht infrage. Diese können hormonartig wirken, Allergien auslösen und wenn sie in Flüsse, Meere und Seen gelangen obendrein Wasserorganismen erheblich schädigen. Aus diesem Grund setzen wir bei unserer SOMMERLOTION auf:

  • hochwertige pflegende Öle, welche die Haut mit Vitaminen und Nährstoffen versorgen und zusätzlich von NATUR aus einen Lichtschutzfaktor besitzen.
  • einen mineralischen Sonnenschutz bestehend aus natürlichen Mineralien wie Titandioxid und Zinkoxid. Diese physikalischen Filter legen sich wie eine Schutzschicht auf die Haut und reflektieren und absorbieren UV-Strahlung.

 

Für unsere apricatio SOMMERLOTION verwenden wir ausschließlich Titandioxid und Zinkoxid OHNE Nanopartikel.

Nanopartikel sind winzig kleine Teilchen in einer Größe zwischen 1 und 100 Nanometer. Zum Größenvergleich: Ein menschliches Haar ist ungefähr 90.000 Nanometer breit. Je größer die Partikel sind, desto stärker ist auch der weiße Film auf der Haut. Aus diesem Grund greifen viele Sonnencremehersteller auf Nanopartikel zurück. In Nanoform wird die Unbedenklichkeit von Zinkoxid und Titandioxis jedoch infrage gestellt. Denn es wird vermutet, dass diese unglaublich kleinen Teilchen die Hautschicht durchdringen und somit in den Blutkreislauf übergehen. Studien und wissenschaftliche Meinungen bezüglich der Hautdurchlässigkeit sind uneindeutig.

Keinesfalls gehen wir das Risiko ein, dass Nanoteilchen in tiefere Schichten der Haut eindringen und somit ins Innere des Körpers gelangen können. Deswegen verzichten wir gänzlich darauf und setzen Titandioxid in gelöster Form ein. Dieses hinterlässt allerdings aufgrund der gröberen Struktur einen weißlichen Film sowie kleine Kügelchen auf der Haut. Diese lösen sich nach sanftem Einreiben durch die Körperwärme auf und der Weißfilm vergeht nach kurzer Zeit. Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung wird dieser mineralische Filter über Hautpflegeprodukte nicht von der Haut aufgenommen.*

Neben wertvollen Ölen und mechanischen Filtern sind noch weitere kostbare Inhaltsstoffe wie Sheabutter und Hauswurz enthalten. In Kombination

  • regen sie die Zellneubildung an
  • pflegen und entspannen deine Haut
  • absorbieren UV-Strahlen
  • sorgen für ein gesundes Gleichgewicht und Widerstandsfähigkeit deiner Haut
  • unterstützen diese, wenn sie besonderen Belastungen ausgesetzt ist

 

TIPP: Unsere apricatio SOMMERLOTION sollte mindestens bei Zimmertemperatur gelagert werden, da sie sonst fest wird und nicht aus der Tube gedrückt werden kann. Dies ist durch die natürlichen Eigenschaften der Inhaltsstoffe bedingt und stellt keine Einschränkung in der Qualität dar.

Die Eigenschaften der enthaltenen Inhaltsstoffe sowie interne Tests und positives Feedback bestätigen eine sehr gute Wirksamkeit unserer apricatio SOMMERLOTION. Sie unterstützt die Haut im Umgang mit der Sonnenstrahlung, pflegt und schützt diese.

Dennoch kennzeichnen wir apricatio SOMMERLOTION nicht als Sonnenschutz und weisen keinen Lichtschutzfaktor aus. Für diese gesetzliche Kennzeichnung ist ein sehr kostspieliger Labortest nötig, welcher den Preis des Produkts stark in die Höhe treiben würde. Da der Lichtschutzfaktor bei natürlichen Inhaltsstoffen leichten Schwankungen unterliegt und somit bei jeder Charge geringfügig abweichen kann, wäre so ein Test nicht hundertprozentig aussagekräftig.

Wir empfehlen dir, apricatio SOMMERLOTION vor dem Sonnenbad aufzutragen – du wirst von der großartigen Wirkung überzeugt sein. Natürlich ist die Anwendung nach dem Sonnenbad ebenfalls möglich, da die enthaltenen Inhaltsstoffe beanspruchte Haut intensiv pflegen. Als Tagescreme eignet sich diese Pflegelotion speziell für Gesicht, Dekolletee und Schultern und unterstützt diese empfindlichen Hautstellen besonders an sonnigen Tagen. Anders als bei den meisten herkömmlichen Sommerpflegeprodukten bleiben die Poren der Haut frei.

TIPP: Um die Wirkung aufrecht zu erhalten, empfehlen wir dir, dich nach dem Schwimmen erneut einzucremen.

 

*Quelle:  https://www.bfr.bund.de/de/titandioxid___gibt_es_gesundheitliche_risiken_-240812.html#_ftn1 (18.05.2021)